Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Transporter überschlägt sich bei Hannover: A352 wieder frei
Umland Langenhagen

Hannover: Transporter überschlägt sich auf der A352

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 14.09.2020
Die Verkehrsteilnehmer im Stau auf der A352 hielten sich an die Vorgaben und bildeten eine Rettungsgasse. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover/Langenhagen

Auf der Autobahn 352 hat sich am Montagnachmittag ein Transporter überschlagen. Die Fahrbahn in Richtung Dortmund musste deshalb mehr als eine Stunde lang gesperrt werden. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall zwischen den Anschlussstellen Hannover-Flughafen und Engelbostel. Auch der Rettungshubschrauber „Christoph 4“ wurde vorsorglich zum Einsatzort gerufen.

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts habe der Fahrer gegen 16.30 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Der Transporter habe sich überschlagen, die Insassen seien aber nach Behördenangaben nicht oder nur leicht verletzt worden. Somit konnte auch die Hubschrauber-Crew schnell wieder umkehren. Kurz nach 18 Uhr wurde die A352 wieder freigegeben.

Von Peer Hellerling