Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Autobahn 2: Bauarbeiten im Bereich Altwarmbüchen/Lahe
Umland Langenhagen

Isernhagen: Autobahn 2: Bauarbeiten im Bereich Altwarmbüchen/Lahe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 12.06.2019
Rund um die A2 in Altwarmbüchen und Lahe ist am Wochenende mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Quelle: Symbolbild (Armin Weigel/dpa)
Altwarmbüchen/Lahe

Auf den Straßen rund um die Autobahn-Anschlussstelle am A2-Center in Altwarmbüchen dürfte es am Wochenende noch voller werden als üblich. Der Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke der Auf- und Abfahrt in Fahrtrichtung Dortmund. Dafür muss diese Anschlussstelle von Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 5 Uhr, voll gesperrt werden, wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr jetzt mitteilt.

A2 wird auf eine Spur verengt

Außerdem werden von Freitag, 19 Uhr, bis Sonnabend, 14 Uhr, Spurrinnen auf der benachbarten Brücke über die K122 (Hannoversche Straße/Kirchhorster Straße) beseitigt. Der Verkehr in Richtung Dortmund wird deshalb einspurig an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

Für die Verkehrsteilnehmer auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund, welche an der Anschlussstelle Lahe/Altwarmbüchen abfahren möchten, erfolgt die Umleitung über die Anschlusstelle Langenhagen und von dort über die A2 zurück nach Lahe/Altwarmbüchen. Autofahrer, die auf die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Dortmund möchten, werden zum Autobahnkreuz Hannover-Buchholz geleitet. Die Fahrtrichtung Berlin ist von den Arbeiten nicht betroffen.

Von Frank Walter

Lebensgefährlich: Die Polizei Langenhagen sucht drei Unbekannte, die von einer Brücke über der Flughafenstraße eine Flasche oder Dose auf ein fahrendes Auto geworfen haben. Zum Glück ist niemand verletzt worden.

12.06.2019

Gratulation: Die Krähenwinkelerin Gerda Ocker hat jetzt ihren 100. Geburtstag gefeiert. Damit gehört die pensionierte Lehrerin zu dem zehnköpfigen illustren Kreis der Über-Hundertjährigen in der Stadt.

15.06.2019

Der Ausbau der Walsroder Straße zwischen Langenforther Platz und Ehlersstraße geht in die zweite Phase. Am Mittwoch haben Arbeiter dort die Fahrbahn gewechselt. Die Einbahnstraßenregelung bleibt indes weiter erhalten.

15.06.2019