Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen 26-Jähriger fährt ohne Führerschein über Parkplatz an der Pferderennbahn
Umland Langenhagen

Langenhagen: 26-Jähriger fährt ohne Führerschein über Parkplatz an der Pferderennbahn

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 10.10.2019
Die Polizei stoppte eine illegale Fahrstunde auf dem Parkplatz der Pferderennbahn. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Langenhagen

Ein 26-Jähriger hat sich am Mittwochmittag hinters Steuer gesetzt und auf dem Parkplatz der Pferderennbahn das Autofahren geübt – ohne einen Führerschein zu besitzen und im Beisein der 25-jährigen Fahrzeughalterin auf dem Beifahrersitz. Die Polizei kontrollierte die beiden in ihrem Hyundai und beendete um 13.10 Uhr die inoffizielle Fahrstunde.

Erst am Sonntag hatten die Beamten einen 42-Jährigen auf dem Gelände erwischt, der ohne Führerschein Auto fuhr.

Die Polizei ermittelt nun gegen beide Autoinsassen des Hyundai. Der 26-Jährige muss sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Gegen die Halterin des Wagens läuft ebenfalls ein Verfahren, weil sie die illegalen Fahrübungen geduldet hat.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Wer hat einen Unfall an der Hanseatenstraße beobachtet? Dort ist am Mittwoch ein Unbekannter gegen einen geparkten Škoda gefahren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern flüchtete der Verursacher.

10.10.2019

Unbekannte sind in den Keller eines Mehrfamilienhauses in Langenhagen eingebrochen. Die Täter entwendeten ein Satz Autoreifen und Werkzeug.

10.10.2019

Für mehr Sicherheit auf den Straßen in Langenhagen: Nun hat die Stadt circa 150.000 Euro investiert. Im Auftrag des Rathauses ist im Kreuzungsbereich der Münchner und der Hessenstraße eine Ampel installiert worden.

10.10.2019