Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Auf dem Gelände des Interkulturellen Erlebnisparks zieht wieder Leben ein
Umland Langenhagen

Langenhagen: Auf dem IKEP-Gelände zieht wieder Leben ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 30.06.2020
Kreisjugendwerk-Mitarbeiter David Hennig (rechts) wird die Jugendlichen an drei Tagen pro Woche vor Ort betreuen. Petro Podolskiy ist für die Organisation an dem Standort zuständig und für die Netzwerkarbeit. Quelle: AWO
Kaltenweide

Eigentlich sollte es im April losgehen – wegen Corona wurde der Start um zwei Monate verschoben: Ab sofort gibt es ein neues Angebot des Kreisjugendw...

Anzeige