Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Autoknacker stehlen offenbar nur Ladekabel für Handy
Umland Langenhagen

Langenhagen: Autoknacker stehlen offenbar nur Ladekabel für Handy

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
06:05 30.01.2020
Die Polizei sucht Unbekannte, die ein Auto in Godshorn aufgebrochen haben. Quelle: Patrick Seeger/picture alliance (Symbolbild)
Anzeige
Godshorn

Trotz der wohl nur geringen Beute ermittelt die Polizei Langenhagen nun wegen schweren Diebstahls aus einem Fahrzeug. Nach Auskunft von Oliver Bunke, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, hatten Autoknacker zwischen Sonntag, etwa 15.30 Uhr, und Dienstag gegen 16 Uhr einen Ford Fiesta aufgebrochen, der am Anemonenweg in Godshorn geparkt war. Um in das Innere des Wagens zu gelangen, hatten die Täter die hintere rechte Seitenscheibe eingeschlagen und dann das Fahrzeug durchwühlt.

Die Diebe entwendeten aber offenbar wohl nur ein Ladekabel für ein Handy. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Hinweise erbittet das Kommissariat, Telefon (0511) 1094215. Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Die Entscheidung ist gefallen: Nach gut zehnstündiger Beratung haben sich Vertreter der Stadtverwaltung, der Schulleitung und der Politik gemeinsam mit Architekten auf einen Entwurf für die neue IGS Süd am Brinker Park in Langenhagen geeinigt.

29.01.2020

Nutzer der Linienbusse von und nach Krähenwinkel müssen sich umstellen: Die Haltestelle an der Walsroder Straße in Höhe Eichstraße wird umgebaut. Darauf weist die Stadtverwaltung Langenhagen hin.

29.01.2020

Die Polizei Langenhagen fahndet nach einem 26-jährigen Mann, der in einem Supermarkt in Godshorn seine Wut an einer Tür ausgelassen hat. Die Ermittler haben den Täter durch Videoaufzeichnungen identifizieren können. Er wurde bereits zuvor per Haftbefehl gesucht

29.01.2020