Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Automatenknacker richten hohen Schaden an
Umland Langenhagen

Langenhagen: Automatenknacker richten hohen Schaden an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:06 24.03.2020
Die Polizei Langenhagen sucht Unbekannte, die Automaten und eine Garage aufgebrochen haben. Quelle: Patrick Seeger (dpa)/Symbolbild
Anzeige
Langenhagen

Die Polizei sucht Unbekannte, die bereits in der vergangenen Woche in Schulenburg an der Langenhagener Straße und an der Gleiwitzer Straße in Godshorn zwei Zigarettenautomaten aufgebrochen haben. In Schulenburg scheiterten die Täter jedoch. Dennoch richteten die Diebe einen hohen Schaden von knapp 4100 Euro an. Nun fahnden die Ermittler nach den Automatenknackern und bitten um Zeugenhinweise.

Diebe stehlen Fahrrad

Zudem sucht die Polizei Einbrecher, die aus einer Garage an der Kastanienallee in Langenhagen zwischen Sonnabend etwa 22 Uhr und Sonntag gegen 6 Uhr ein anthrazitfarbenes Herrenrad der Marke Bicycles Räder gestohlen haben. Das Gefährt hat einen Wert von etwa 500 Euro.

Hinweise erbittet die Polizei unter (0511) 1094215. Weitere Einsatzmeldungen aus Langenhagen finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Bereits 99 Einsätze stehen in diesem Jahr – Stand Dienstagmorgen – im Protokoll der Feuerwehr Langenhagen. Zuletzt mussten die Ehrenamtlichen einen nach einem Wasserrohrbruch vollgelaufenen Keller leer pumpen.

24.03.2020

Die Streuobstwiese in Godshorn kommt – doch die Baumpaten dürfen nicht an der Pflanzaktion am 4. April teilnehmen. Mit diesem Kompromiss reagiert die Ortsbürgermeisterin Ute Biehlmann-Sprung auf die seit Sonntag auch in Langenhagen geltende Kontaktsperre.

24.03.2020

Tausende Reisende kehren derzeit mit Flugzeugen aus aller Welt in die Region Hannover zurück. Am Flughafen aber gibt es keinerlei Informationen zum Coronavirus, geschweige denn Gesundheitschecks. Das Management findet das normal.

23.03.2020