Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Behinderungen auf Walsroder Straße für Radler und Fußgänger: Enercity erneuert Stromnetz
Umland Langenhagen

Langenhagen: Behinderungen auf Walsroder Straße für Radler und Fußgänger

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 22.03.2021
Durch die Erweiterung des Stromnetzes an der Walsroder Straße könnte sich ein Engpass speziell für Fußgänger und Radfahrer ergeben.
Durch die Erweiterung des Stromnetzes an der Walsroder Straße könnte sich ein Engpass speziell für Fußgänger und Radfahrer ergeben. Quelle: Sven Warnecke (Symbolbild)
Anzeige
Krähenwinkel

Die Stadtverwaltung Langenhagen warnt vor Verkehrsbehinderungen auf der Walsroder Straße. Nach Auskunft von Rathaussprecherin Juliane Stahl beginnt der Energieversorger Enercity am Dienstag, 23. März, im Abschnitt zwischen Friedensallee bis in Höhe der Einmündung Weidenkamp in Krähenwinkel mit Leitungsarbeiten.

Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende Mai

Den Angaben der Stadtsprecherin zufolge soll dort das Stromnetz bis voraussichtlich Ende Mai erweitert werden. Die Pläne sehen vor, für die Bauarbeiten in diesem Bereich auf der östlichen Seite der Straße den Radweg zusperren. „Um die neuen Leitungen verlegen zu können, muss außerdem der Gehweg eingeengt werden“, erläuterte Stahl weiter. Der verbleibende Bereich des Gehweges wird für Fußgänger und Radfahrer freigegeben.

Das benötigte Baumaterial wird auf den Parkplätzen im nördlichen Teil des Schwarzen Weges gelagert. „Aufgrund des Baustellenverkehrs kann es kurzfristig zu Beeinträchtigungen für den fließenden Verkehr kommen“, teilte Stahl am Montag mit. Mit weiteren Einschränkungen sei derzeit für den motorisierten Verkehr aber nicht zu rechnen.

Von Sven Warnecke