Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Betrunkene Radlerin hat Flasche Bier noch in der Hand
Umland Langenhagen

Langenhagen: Betrunkene Radlerin hat noch die Flasche Bier in der Hand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 19.05.2019
Die Polizei ermittelt gegen eine 28 Jahre alte Radfahrerin. Quelle: Sebastian Willnow (dpa)/Symbolbild
Langenhagen

Die Polizei ermittelt seit Freitag gegen eine 28 Jahre alte Frau. Die Radlerin war gegen 19.34 Uhr im Bereich der Vinnhorster Straße Ecke Weidenbruch unterwegs. An einer roten Ampel ist sie nach Auskunft eines Sprechers des Langenhagener Kommissariats auf einen vor ihr stehenden VW Bus aufgefahren und hat sich dabei leicht verletzt. Seinen Angaben zufolge hatte die Frau bei dem Unfall noch eine Flasche Bier in der Hand. Mehr noch: Die Radfahrerin hatte während der Fahrt für das Hören von Musik auch am Smartphone hantiert – und wohl Betäubungsmittel konsumiert. Ein Alkoholschnelltest ergab einen Wert von 1,39 Promille. Eine Blutprobe wurde daraufhin angeordnet.

Nach Auskunft des Polizeisprechers ist gegen die Frau nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Weitere Einsatzmeldungen aus Langenhagen lesen Sie hier.

Von Sven Warnecke

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei Langenhagen ermittelt gleich wegen drei Einbrüchen. Die Taten haben sich in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet und in Kaltenweide sowohl in Betrieben wie auch in einem Wohnhaus ereignet.

19.05.2019

Langenhagens DLRG-Rettungswache ist ab sofort an den Wochenenden wieder ab 10 Uhr besetzt. Sobald die Flagge gehisst sein sollte, sind die Rettungsschwimmer bei schönem Wetter auch spontan im Einsatz.

19.05.2019

Mit einer gemeinsamen Aktion wollen der Inner Wheel- und der Rotary-Club „Freude schenken“ – und so der Langenhagener Tafel helfen. Die Akteure bauen dazu am 25. Mai ihre Stände vor Supermärkten auf.

22.05.2019