Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Ab 1. März ist Betreten des Bundeswehrübungsplatzes verboten
Umland Langenhagen

Langenhagen: Bundeswehr-Truppenübungsplatz wird gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 27.02.2021
„Betreten verboten!“: Zwei Handwerker befestigen das neue Schild an der Hauptzufahrt des Standortübungsplatzes Hannover zwischen Langenhagen, Isernhagen und Bothfeld.
„Betreten verboten!“: Zwei Handwerker befestigen das neue Schild an der Hauptzufahrt des Standortübungsplatzes Hannover zwischen Langenhagen, Isernhagen und Bothfeld. Quelle: Frank Walter (Archiv)
Langenhagen/Isernhagen/Hannover

Ab dem 1. März tritt das Betretungsverbot des Standortübungsplatzes Hannover zwischen Langenhagen, Isernhagen und Hannover endgültig in Kraft. Ab dies...