Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Deshalb hat die Strand Alm am Silbersee manchmal geschlossen
Umland Langenhagen

Langenhagen: Deshalb hat die Strand Alm am Silbersee manchmal geschlossen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 11.07.2019
Der Betrieb in der Strand Alm am Silbersee ist vom Wetter abhängig. Quelle: Holger Hollemann (Archiv)
Langenhagen

Nein, die Strand Alm am Silbersee ist nicht dauerhaft geschlossen. HAZ-Leser hatten gefragt, warum die Gastronomie am Westufer des Gewässers derzeit öfter zu hat. Gastronomin Lisa Aulich hat dazu auf Nachfrage eine Antwort: „Wir müssen uns nach der Witterung richten.“ Dass die Alm an manchen Tagen nicht öffnet, „ist keineswegs unser Wunsch“, sagt Aulich.

In den vergangenen Tagen hatte der Sommer eine Pause eingelegt, die Temperaturen waren zu kühl, um angenehm im Biergarten sitzen zu können. An der Holzhütte gibt es keinen Witterungsschutz – weder vor Wind noch vor Regen. Deshalb blickt die Geschäftsführerin des Teams Aulich Gastro & Events ständig zum Himmel und hofft, dass die Sonne doch noch durch die Wolken kommt. „Sobald das Wetter halbwegs gut ist, haben wir auf“, sagt Aulich.

Lisa Aulich bedient die Besucher in der Strand Alm – bei gutem Wetter. Quelle: Holger Hollemann (Archiv)

Gastronomie öffnet je nach Wetter

Täglich prüft sie mit ihrem Team die Vorhersage und entscheidet, ob die Gastronomie öffnet oder nicht. Wenn die Strand Alm geschlossen bleibt, hängt Aulichs Angaben zufolge ein Schild an der Hütte. Auch auf ihrer Facebook-Seite informiert sie Besucher – „manchmal sogar stündlich“.

Seit Mitte April hat die neue Gastronomie am Silbersee geöffnet – bei gutem Wetter täglich ab 11 Uhr. Seitdem können Ausflügler dort ein kühles Bier mit Blick aufs Wasser genießen oder einen Kaffee trinken. Ist die Gastronomin denn mit der bisherigen Saison zufrieden? „Sobald das Wetter stimmt, ja“, sagt Aulich.

Ab Sonntag – so der Stand am Donnerstag – soll es wieder wärmer und sonniger werden. „Ich hoffe mal, dass sich das bestätigt“, sagt Aulich. Und fügt an: „Wenn jemand den Sonnentanz kennt, den bitte ich sehr darum.“

Lesen Sie auch:

Strand Alm am Silbersee startet die Saison

Langenhagen hat um Gastronomie am Silbersee gekämpft

Badebetrieb am Silbersee: DLRG warnt vor Gefahren am und im Wasser

Von Julia Gödde-Polley

Da hat Kommissar Zufall geholfen: Ein Polizist hat am Mittwoch in seiner Freizeit in Langenhagen einen Drogendealer gestellt. Bei dem Täter sind gut 122 Gramm Marihuana sichergestellt worden.

11.07.2019

„Ich möchte nicht erleben, dass ein Kind von uns im See ertrinkt!“, sagt IGS-Sportlehrer Lars Pieper. Deswegen setzt er in der Nichtschwimmer AG in Langenhagen alles daran, dass die Schüler schwimmen lernen. Sechs von ihnen haben pünktlich zum Ferienbeginn ihr Bronze-Schwimmabzeichen geschafft.

11.07.2019

Die SPD-Politikerin Caren Marks will am Ende der Legislaturperiode aus dem Bundestag ausscheiden. Die Wedemärkerin ist seit 2002 Abgeordnete für den nördlichen Umland-Wahlkreis der Region Hannover.

10.07.2019