Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Diebe bauen Airbag aus Lenkrad aus
Umland Langenhagen

Langenhagen: Diebe bauen Airbag aus Lenkrad aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 04.02.2020
Die Diebe haben zunächst das Dreiecksfenster des Wagens eingeschlagen. Anschließend haben sie den Airbag gestohlen. Quelle: Jan Woitas/dpa (Symbolbild)
Langenhagen

Auf einen Airbag aus einem Auto hatten es Diebe am Ilmenauweg abgesehen. Die Unbekannten schlugen zwischen Dienstag, 14. Januar, 13 Uhr, und Montag, 3. Februar, 15.15 Uhr, die Dreiecksscheibe eines silbernen Ford Transit ein, um in das Innere des Wagens zu gelangen.

Anschließend bauten sie den Fahrerairbag aus dem Lenkrad aus. Nach Angaben eines Polizeisprechers ist das gefährlich, weil dabei die eingebaute Sprengkapsel auslösen könnte. Die Täter verursachten einen Schaden von circa 1300 Euro.

Hinweise von Zeugen nimmt das Langenhagener Polizeikommissariat unter Telefon (0511) 1094215 entgegen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Eine der beiden jüngst in Betrieb gegangenen Solarbänke auf dem Marktplatz in Langenhagen funktioniert zurzeit nicht. Nutzer können auf der sogenannten Smart Bench daher weder ihr Handy mit Solarstrom aufladen noch kostenlos im Internet surfen. Doch der Defekt soll bald behoben werden, versichert die Stadt.

04.02.2020

Die VHS Langenhagen bietet zwei Studienreisen an: Im Mai können die Teilnehmer in Italien die Gegend rund um Venedig erkunden. Im Juni führt eine Fahrt in die englische Region Cotswolds.

03.02.2020

Schon jetzt liegen die Anmeldungen von mehr als 60 Teams vor, die im Februar beim zweiten Rundlaufcup des MTV Engelbostel-Schulenburg und des Wirtschaftsklubs den Sieger ermitteln wollen. Noch können sich Interessierte für das Langenhagener Tischtennisturnier anmelden.

03.02.2020