Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Diebe stehlen auf Gymnasiums-Baustelle Werkzeug für 17.000 Euro
Umland Langenhagen

Langenhagen: Diebe stehlen auf Gymnasiums-Baustelle teures Werkzeug

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 09.11.2021
Die Polizei sucht Unbekannte, die gewaltsam auf das Baustellengelände des neuen Gymnasiums gelangt sind.
Die Polizei sucht Unbekannte, die gewaltsam auf das Baustellengelände des neuen Gymnasiums gelangt sind. Quelle: Jan Woitas/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Die Polizei sucht Unbekannte, die von der Baustelle des neuen Gymnasiums an der Theodor-Heuss-Straße in Langenhagen Elektrowerkzeug gestohlen haben. Nach Auskunft von Kommissariatssprecher Patrick Götze waren die Diebe auf dem Areal am Montag, 8. November, zwischen 1.30 Uhr und 6 Uhr.

Und das nicht zum ersten Mal. Erst im September wurde von dort der Polizei ein Diebstahl gemeldet. Seinerzeit hatten die Täter Elektrogeräte der Marke Hilti im Wert von annähernd 20.000 Euro gestohlen.

Nun haben die Unbekannten – ein Zusammenhang wird von der Polizei routinemäßig geprüft – den Bauzaun überwunden und 16 Container auf dem Gelände des künftigen Gymnasiums aufgebrochen. Mit Stand Dienstag wissen die Ermittler vom Diebstahl diverser Elektrowerkzeuge im Wert von etwa 16.725 Euro.

Hinweise erbittet die Polizei Langenhagen unter Telefon (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke