Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen E-Bike-Fahrer tritt Autospiegel ab
Umland Langenhagen

Langenhagen: E-Bike-Fahrer tritt Autospiegel ab an Wilhelm-Busch-Straße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 18.07.2021
Die Polizei Langenhagen hofft auf Hinweise zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Auto.
Die Polizei Langenhagen hofft auf Hinweise zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Auto. Quelle: Achim Gückel (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Mit einer recht detaillierten Beschreibung sucht die Polizei nach einem Fahrradfahrer, der an einem geparkten Auto einen Außenspiegel abgetreten hat. Der etwa 45 Jahre alte und 1,80 Meter große Mann war am Sonnabend gegen 18.40 Uhr an der Wilhelm-Busch-Straße auf einem E-Bike unterwegs. Im Vorbeifahren trat er dann an einem orangefarbenen Ford Mustang den linken Seitenspiegel ab und flüchtete. Der Schaden beträgt etwa 150 Euro.

Ein Zeuge beobachtete das Geschehen vom Fenster seiner Wohnung aus. Ihm zufolge soll der Mittvierziger mit hellen Haaren, aber ohne Helm, eine blaue Jeans und ein weißes T-Shirt getragen haben. Sein E-Bike war halb weiß und halb schwarz und wirkte sehr hochwertig. Hinweise zu dem Mann nimmt die Polizei Langenhagen unter Telefon (05 11) 1 09 42 15 entgegen.

Von Frank Walter