Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Einbrecher lösen in Supermarkt Alarmanlage aus
Umland Langenhagen

Langenhagen: Einbrecher lösen in Supermarkt Alarmanlage aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:53 27.12.2019
Die Polizei sucht Zeugen für den versuchten Einbruch in einen Supermarkt. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Zwei bisher unbekannte Männer haben am ersten Weihnachtsfeiertag versucht, in einen Supermarkt in den Elisabeth-Arkaden an der Walsroder Straße in Langenhagen einzubrechen. Bei dem Versuch, die Schiebetüren aufzudrücken, lösten die Täter gegen 19.30 Uhr jedoch die Alarmanlage des Geschäftes aus. Die Einbrecher gaben ihr Vorhaben auf und flüchteten.

Nach Auskunft einer Sprecherin der Polizei war einer der Täter dunkel gekleidet und trug eine dunkle Kopfbedeckung. Die zweite Mann hatte eine weiße Kopfbedeckung auf.

Hinweise erbittet die Polizei Langenhagen, Telefon (0511) 1094215. Weitere Einsatzmeldungen finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Die Polizei Langenhagen sucht einen Unbekannten, der mit Waffengewalt von einem Mann Geld rauben wollte. Doch das Opfer hat sich zur Wehr gesetzt. Der Straßenräuber flüchtete daraufhin.

26.12.2019

Eigentlich sollte der Blitzer an der Bothfelder Straße in Langenhagen sicher vor Vandalismus sein. Doch Randalierer haben bereits mehrfach bewiesen, dass das so wohl nicht stimmt. Nun haben Unbekannte das Gerät in Brand gesetzt.

26.12.2019

In der vierten Etage des Rathauses Langenhagen ist nun die neue Anlaufstelle für die Bereiche Ehrenamt und Integration eingerichtet. Dort sind jetzt die Freiwilligenagentur, die Integrationsstelle und die ehrenamtliche Formularlotsin zu finden.

26.12.2019