Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Einbrecher steigen in Langenhagener Arztpraxis ein
Umland Langenhagen

Langenhagen: Einbruch in Arztpraxis - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 24.11.2021
Die Polizei Langenhagen hofft auf Zeugenhinweise zu Einbrüchen in eine Arztpraxis und eine Wohnung.
Die Polizei Langenhagen hofft auf Zeugenhinweise zu Einbrüchen in eine Arztpraxis und eine Wohnung. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Anzeige
Langenhagen

Erneut sind Unbekannte in eine Langenhagener Arztpraxis eingebrochen, diesmal an der Konrad-Adenauer Straße. Laut Polizei gelangten die Täter am Dienstag zwischen 18.40 und 20.40 Uhr in den Flur des Mehrfamilienhauses und hebelten dann die Tür zur Praxis auf. Dort durchsuchten sie Schränke und stahlen dann Geld. Erst am vergangenen Wochenende waren Unbekannte in eine Zahnarztpraxis an der Walsroder Straße eingedrungen und hatten unter anderem Geld und Zahngold erbeutet.

Einbruch auch in Mehrfamilienhaus

Einen weiteren Einbruch meldet die Polizei aus einem Mehrfamilienhaus an der Straße Im Hohen Felde. Ebenfalls am Dienstag, in diesem Fall im kurzen Zeitraum zwischen 18.15 und 18.30 Uhr, kletterten Unbekannte auf den Balkon einer Hochparterrewohnung und hebelten dann die Balkontür auf. Im Innern suchten sie nach Wertgegenständen. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Zeugenhinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei Langenhagen unter Telefon (0511) 109-4215 entgegen.

Von Frank Walter