Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Katze in Not antwortet auf Youtube-Video und wird gerettet
Umland Langenhagen

Langenhagen: Feuerwehr rettet Katze mit Futter aus Notlage

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 23.09.2019
Die Feuerwehr wird wegen einer kleinen Katze um Hilfe gebeten. Quelle: Feuerwehr Krähenwinkel
Langenhagen

Eine in einem Rohr sitzende junge Katze hat die Feuerwehr Langenhagen beschäftigt. Nach Auskunft von Feuerwehrsprecher Stephan Bommert waren die Ehrenamtlichen jüngst mit ihren Fahrzeugen zu einem Grundstück an die Emil-Berliner-Straße ausgerückt, um von der eigenen Flotte Fotos zu machen. Während des Fotoshootings seien die Ehrenamtlichen von dort beschäftigten Firmenmitarbeitern angesprochen und auf das Maunzen eines Tieres in einer Trafostation hingewiesen worden.

Mithilfe von Futter können Einsatzkräfte ein Katzenjunges aus einer Notlage befreien.

Wie Bommert nun berichtet, untersuchten die Einsatzkräfte daraufhin die diversen Leerrohre, die sich unter der Trafostation bis in etwa eineinhalb Metern Tiefe erstrecken. Eine Katze konnten die Feuerwehrleute zunächst nicht entdeckten – auch das Miauen verstummte.

Eine Katze? Ein Online-Video bringt Gewissheit

Doch dank moderner Technik und dem Abspielen eines Youtube-Videos mit entsprechenden Lautäußerungen von Katzen konnten Antworten aus der Tiefe provoziert werden, berichtet Bommert. „Das erwidernde Miauen war derart laut, dass kein Zweifel mehr an einer Katze im Rohr bestand.“

Nachdem dann auch die Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Krähenwinkel und damit der Spezialisten der Tierrettung fotografiert worden waren, übernahm die Truppe von Ortsbrandmeister Kai Jüttner die Angelegenheit. Die Experten ließen eine Leine in das Leerrohr hinab und postierten vor dem Rohrende eine Dose Katzenfutter sowie eine Wildkamera.

Am nächsten Tag kontrollierten die Tierretter die Einsatzstelle. Und siehe da, das Futter war angefressen und auch die Wildkamera hatte Bilder aufgenommen. Das Tier war offensichtlich an der Leine hochgeklettert – angelockt durch die Katzennahrung.

„Die Fotos zeigen zunächst eine kleine rosa Nase, die sich vorsichtig von rechts ins Bild schiebt, ausgiebig frisst, danach rekelt und frisch gestärkt die Freiheit wiedererlangt und von dannen zieht“, berichtet Bommert. Einen Namen haben die Einsatzkräfte für ihren kleinen Schützling auch noch parat: Florentine beziehungsweise Florian sollte das Tier in Anlehnung an Sankt Florian, den Schutzpatron der Feuerwehr, heißen.

Dazu lesen Sie auch

Weitere Einsatzmeldungen aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker

Tierretter der Feuerwehr fangen Schlange ein

Aus Kobel gefallen: Feuerwehr rettet Eichhörnchen-Babys

Feuerwehr rettet Katze aus Gewässer

Schwäne auf Abwegen rufen wieder Feuerwehr auf den Plan

Feuerwehr rettet Enten aus Baugrube

Feuerwehr rettet Hund aus verqualmter Wohnung

Von Sven Warnecke

Die Polizei sucht Unbekannte, die in Langenhagen einen Mercedes aufgebockt haben, um alle vier Reifen zu stehlen.

23.09.2019

Am Wochenende hat es in Langenhagen gleich drei Unfälle mit Radfahrern gegeben, die illegal auf dem Gehweg unterwegs waren. Der ADFC fordert, nicht immer nur die Strafen für Autofahrer zu erhöhen, sondern auch einmal für Radfahrer.

23.09.2019

Auftritt in der Heimat Langenhagen: Liedermacher Holger Kiesé gibt am Sonnabend, 28. September, ein Konzert in der Martinskirche Engelbostel. Der Musiker präsentiert mehr als 20 seiner Songs.

23.09.2019