Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Globale Lieferketten sind Thema bei VHS-Vortrag
Umland Langenhagen

Langenhagen: Globale Lieferketten sind Thema bei VHS-Vortrag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:43 11.10.2020
Globale Lieferketten haben die Art von Produktion und Investitionen maßgeblich verändert. Damit setzt sich ein VHS-Vortrag in Langenhagen auseinander. Quelle: MSC Mediterranean Shipping Company (Symboldbild)
Anzeige
Langenhagen

Die Volkshochschule Langenhagen lädt zu einer Diskussionsrunde mit Julian Cordes vom Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen ein. Nach dem Redebeitrag zum Thema „Menschenrechte in globalen Lieferketten – zivilgesellschaftliche Perspektiven“ haben die Teilnehmer die Gelegenheit, zu diskutieren, was sich in Politik und Wirtschaft ändern muss, um einen fairen Austausch zwischen Produzenten und Konsumenten zu bekommen.

Der Vortrag beginnt am Dienstag, 27. Oktober, um 19 Uhr im VHS-Treffpunkt an der Konrad-Adenauer-Straße 15 in Langenhagen. Eine Anmeldung ist entweder telefonisch unter (05 11) 73 07 97 10 und online unter www.vhs-langenhagen.de möglich.

Von Leona Passgang