Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Jobcenter sagt alle Termine ab – So erreichen Sie die Mitarbeiter
Umland Langenhagen

Langenhagen: Jobcenter sagt alle Termine ab – So erreichen Sie die Mitarbeiter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:59 20.03.2020
Das Jobcenter hat alle persönlichen Beratungsgespräche bis Mitte April abgesagt. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Auch auf das Jobcenter in Langenhagen hat die Coronavirus-Pandemie Auswirkungen. Die Einrichtung hat alle Beratungstermine bis einschließlich 17. April abgesagt. Das Jobcenter bittet Menschen, „nur in dringenden finanziellen Notfällen“ in die Räume am Straßburger Platz zu kommen. „Alle anderen Angelegenheiten können wir telefonisch oder per E-Mail klären“, teilte Lasko Werner vom Jobcenter Region Hannover mit.

Zwei Telefonnummern sind für Anliegen offen: Unter (0511) 97259522 beantworten Mitarbeiter Fragen zu Geldleistungen. Wer Fragen rund um das Thema Arbeitsförderung hat, wählt die Nummer (0511) 97259205.

Das Jobcenter bittet, alle Anträge und Mitteilungen per E-Mail an jobcenter-region-hannover.langenhagen@jobcenter-ge.de, per Post oder online zu schicken. „Das Jobcenter stellt sicher, dass Sie Ihr Geld erhalten“, heißt es in einer Mitteilung.

Lesen Sie auch

Von Julia Gödde-Polley

Brennkirsche? Bühler Zwetschge? Oder doch lieber ein Napoleonapfel? Für die neue Streuobstwiese am Rande Godshorns sucht Ortsbürgermeisterin Ute Biehlmann-Sprung noch ein paar wenige Mitstreiter. Plätze gäbe es noch für Sträucher. Am Sonnabend, 4. April, ist ein großer Pflanztag geplant.

20.03.2020

Weniger Besucher im Bürgerbüro: Zum Schutz vor dem Coronavirus schränkt die Stadt Langenhagen die Terminvergabe in der Zulassungsstelle ein. Es bekommen nicht mehr alle Menschen einen Termin, die ein Anliegen haben.

20.03.2020

Igor Levit tut es, James Blunt ebenso – und nun auch Nicoleta Ion und Johannes Schwarz aus der Wedemark: Die beiden Musiker verlegen ihr Hauskonzert kurzerhand ins Internet – und das ganz ohne Gage.

19.03.2020