Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Kinder aus Krähenwinkel holen die meisten Sportabzeichen
Umland Langenhagen

Langenhagen: Kinder aus Krähenwinkel holen die meisten Sportabzeichen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 26.11.2019
Krähenwinkels Grundschüler zeigen ihre Sportabzeichen. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier
Krähenwinkel

Laufen, springen und werfen: Von insgesamt 166 Kindern der Grundschule Krähenwinkel haben 139 beim Sportabzeichen mitgemacht und jetzt eine Urkunde erhalten. Langenhagens stellvertretender Bürgermeister Bernhard Döhner, Hans-Joachim Ferle, Sportabzeichenprüfer vom TSV Krähenwinkel-Kaltenweide und seine Helferin Carola Kurzich verliehen den Jungen und Mädchen nun in der Turnhalle die Auszeichnungen.

Hans-Joachim Ferle ist treibender Motor

„Zum vierten Mal seid ihr die sportlichste Schule, die das Sportabzeichen geschafft hat“, sagte der Prüfer stolz. Der 79-Jährige ist dabei die treibende Kraft. Zusammen mit Kurzich, der früheren pädagogischen Mitarbeiterin der Schule, gewinnt er Jahr für Jahr die Kinder für den sportlichen Wettkampf. „Man muss dranbleiben und immer wieder nachfragen, ob noch weitere Kinder mitmachen wollen“, sagte Ferle.

Eltern, Großeltern und Schüler nehmen an der Urkundenverleihung in der Turnhalle teil. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier

Döhner attestierte bei der Verleihung Prüfer Ferle: „Er macht es mit Herz und Blut.“ Ihn werde man schwer los. „Ein bisschen Strenge gehört dazu, und das fördert die Disziplin“, sagte der pensionierte Realschullehrer.

Charlie und Lenia sind die besten Sportler der Grundschule

Sportabzeichenprüfer Hans-Joachim Ferle (links) und Langenhagens stellvertretender Bürgermeister Bernhard Döhner (rechts) ehren Charlie und Lenia für ihre Leistungen. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier

Geehrt wurden jetzt in Krähenwinkel auch die besten Sportler der Grundschule. Die meisten Punkte erreichten bei den Mädchen die neunjährige Lenia, bei den Jungen der siebenjährige Charlie. „Ohne die Eltern wären die guten Ergebnisse nicht möglich“, sagte Regine Hünermund, Sportlehrerin und Fachkonferenzleiterin. Denn die Eltern müssten die Kinder zum Sportplatz bringen und wieder abholen. Für die guten Leistungen gab es neben den Urkunden auch noch Kuchen und Kekse.

Lesen Sie dazu

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Die Feuerwehr ist in den vergangenen Tagen mehrmals wegen ausgelöster Brandmeldeanlagen ausgerückt. In zwei Fällen haben Techniker den Alarm versehentlich bei Wartungsarbeiten verursacht. In einem Fall war es ein technischer Defekt.

26.11.2019

In der Reihe St.-Paulus-Gespräche berichtet der Kirchenvorstandsvorsitzende Eberhard Engel-Ruhnke über seine Erlebnisse bei einer Pilgerreise auf dem portugiesischen Jakobsweg. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

26.11.2019

Bis Weihnachten öffnet sich in Engelbostel und Schulenburg jeden Abend ein Fenster oder eine Tür. Los geht der lebendige Adventskalender in der Stadt Langenhagen allerorten am 1. Dezember. Hier finden Sie eine Übersicht der Termine und Orte.

25.11.2019