Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen KreARTiv Werkstatt legt neues Programm auf
Umland Langenhagen KreARTiv Werkstatt legt neues Programm auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:15 25.10.2018
Neues Programm der Kreativ Werkstatt: 22 Kurse warten auf Kinder und Jugendliche. Quelle: Stadt Langenhagen
Anzeige
Langenhagen

Vom Drachenbauen bis Winterzauber: Am 9. November beginnen die ersten zwölf Kurse in der KreARTiv Werkstatt. Diese gehört zur Abteilung Kinder und Jugend der Stadt Langenhagen – und dauern bis 8. Dezember. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Kinder und Jugendliche können auch Flaggen malen und nähen, den Tanz auf einem Seil probieren, Sternenlichter herstellen, Kekse backen, Gegenstände aus Holz bauen, Schokolade und Pralinen herstellen. Die Programme liegen im Haus der Jugend am Langenforther Platz 1 aus.

Neben der Förderung der eigenen Kreativität und der Freude am eigenen Tun, stehen das soziale Miteinander und das gemeinsame Erleben im Vordergrund dieser Kurse. In kleinen überschaubaren Gruppen will die KreARTiv Werkstatt Langenhagener Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung bieten. Bei den Veranstaltungen „Zeit für Kinder“ ist immer auch die aktive Teilnahme eines Eltern- oder Großelternteils erforderlich.

Anzeige

Der zweite Block an Kursen startet am 5. Januar: Kinder und Jugendliche können Angebote mit den Themen Hörspiel, Stofftier, Einhorn, Tanz und Bewegung, Kunstverkleidung, Musik, Kochen sowie Selbstbehauptung für Jungen und Mädchen belegen. Die Anzahl der Plätze für die Kurse und Workshops ist begrenzt. Die Anmeldungen sind ab Montag, 22. Oktober im Haus der Jugend möglich.

Es bestehen außerdem folgende Möglichkeiten, die Teilnahme für einen Kurs zu reservieren: Persönlich bei der Abteilung Kinder und Jugend im Haus der Jugend oder per E-Mail an kiju@langenhagen.de sowie telefonisch unter (0511) 73079950. Dabei muss die eigene Telefonnummer, der vollständige Namen und das Alter des Teilnehmers angegeben werden. Die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur hat im Haus der Jugend von montags bis freitags jeweils von 8.30 – 16.30 Uhr geöffnet.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Anzeige