Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Stephan Weil überreicht Schülern Zeugnisse
Umland Langenhagen Stephan Weil überreicht Schülern Zeugnisse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 02.02.2019
Weil überreicht Ali (16) aus der Klasse 9.5 der IGS Süd in Langenhagen sein Halbjahreszeugnis. "Da ist aber noch Luft nach oben", sagt Weil augenzwinkernd. Quelle: Julia Polley
Anzeige
Langenhagen

„Da ist aber noch Luft nach oben“, sagt Stephan Weil als er am Mittwoch Ali dessen Halbjahreszeugnis überreicht. Der 16-jährige Schüler der IGS Süd in Langenhagen weiß darauf so schnell keine passende Antwort. Aber ein Ansporn ist der Hinweis des Ministerpräsident vielleicht doch. Weil verteilt an diesem Vormittag an alle Schüler der Klasse 9.5 die Zeugnisse und schickt sie in die kurzen Ferien. „Es ist etwas besonderes, vom Ministerpräsident das Zeugnis zu bekommen“, sagt Ali anschließend: „Ich war nervös, obwohl ich die Noten schon wusste.“

Eine besonderes Zeugnisübergabe gibt es am Mittwoch in der IGS Süd in Langenhagen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil übernimmt dies persönlich.

Zuvor haben die Neuntklässler Weil mit Fragen gelöchert, die sie im Unterricht vorbereitet hatten. Dabei kam berufliches wie privates zur Sprache. Warum verdienen Pfleger nicht so viel? Was macht Ihre Frau? Rauchen Sie? Sind Sie gerne Ministerpräsident? Und welches waren Ihre Lieblingsfächer? Nein, rauchen tue er nicht, sagte Weil. Seine Lieblingsfächer in der Schule waren Deutsch und Geschichte. „Und Sport – aber nur im Sommer.“ Das Turnen in der Halle habe ihm nie gelegen. Und mit dem Amt des Ministerpräsidenten sei er sehr zufrieden. „Politik macht echt Spaß“, sagte Weil. „Wenn ihr noch ein Hobby sucht – ich kann euch das empfehlen.“ Gleichzeitig wollte Weil von den Schülern wissen, ob sie sich für Politik interessieren und Nachrichten schauen.

Anzeige

Und vielleicht kommt der Ministerpräsident nochmal wieder in die Schule – zur nächsten Zeugnisübergabe.

Von Julia Polley