Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Polizei findet Drogen und Schlagring bei 18-Jährigem
Umland Langenhagen

Langenhagen: Polizei findet Drogen und Schlagring

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 19.07.2019
Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen das Waffengesetz muss sich jetzt ein 18-Jähriger verantworten.
Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen das Waffengesetz muss sich jetzt ein 18-Jähriger verantworten. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Langenhagen

Gleich zwei Verfahren erwarten jetzt einen 18-Jährigen aus Langenhagen: Ihn beobachteten Polizeibeamte am Donnerstag gegen 18.25 Uhr an der Grenzheide, als er einen Joint wegwarf. Er hatte zuvor bemerkt, dass sich die Polizisten näherten und ihn kontrollieren wollten. Die Beamten suchten den Joint, fanden ihn und beschlagnahmten die Drogen. Anschließend durchsuchten sie das Auto des 18-Jährigen, das er in der Nähe abgestellt hatte.

Dabei fanden sie nach Aussage eines Polizeisprechers eine weitere geringe Menge Marihuana und im Handschuhfach einen Schlagring, der verboten ist. Sie leiteten deshalb ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und eines wegen Verstoßes gegen das Waffenrecht ein.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus der Stadt Langenhagen lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark