Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Polizei stoppt erneut private Fahrstunde
Umland Langenhagen

Langenhagen: Polizei stoppt private Fahrstunde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:58 20.11.2019
Sowohl für den Vater als auch für das Kind ohne Führerschein gilt das Vergehen als Straftat. Quelle: Arno Bachert (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Erneut ist ein Vater dem Missverständnis erlegen, sein Kind dürfe auf einem Parkplatz auch ohne Führerschein für die bevorstehende Prüfung üben. Mit diesem Missverständnis hat die Polizei am Dienstag gegen 13.45 Uhr aufräumen müssen. Sie stoppte die private Fahrstunde und leitete ein Verfahren gegen Tochter und Vater ein. Bei beiden wird das Vergehen als Straftat gewertet. Für das Kind kann zudem eine Sperrfrist für die bevorstehende Führerscheinprüfung dabei herauskommen.

Bereits am vergangenen Sonntag hatte die Langenhagener Polizei einen 49-jährigen Vater mit seinem 19-jährigen Sohn auf dem Parkplatz eines Supermarktes erwischt. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich daraufhin, dass Personen ohne Führerschein auch auf öffentlichen Parkplätzen nicht fahren dürfen. Einzig offizielle Verkehrsübungsplätze sind dafür zugelassen oder fest umzäunte und damit nicht öffentlich zugängliche Privatgrundstücke.

Polizei erwischt 15-Jährige auf Motorroller

Ebenfalls ohne Führerschein war am Dienstag gegen 12 Uhr ein 15-jähriges Mädchen unterwegs. Sie fuhr mit einem Motorroller, der 50 Kilometer pro Stunde fuhr. Sie selbst besitzt jedoch, wie sich bei der Kontrolle herausstellte, nur eine Fahrerlaubnis für Mofas bis zu 25 Kilometer pro Stunde. Zudem war auch der Motorroller nur bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde versichert.

Aktuelle Polizeinachrichten

Alle Polizei- und Feuerwehrnachrichten aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Rebekka Neander

In der Vergangenheit gab es eine große Spendenbereitschaft für die Nahtstelle der Johanniter in Langenhagen. Damit die Mitarbeiter wieder Herr der Lage werden, hat die Koordinatorin vorübergehend einen Annahme-Stopp verhängt. Doch es gibt Ausnahmen.

20.11.2019

Für insgesamt 180.000 Euro errichtet die Stadt Langenhagen einen Wetterschutz für den Schulcampus am Stadtpark. In diesen Tagen werden alle Einzelteile geliefert – mehr als ein Jahr später, als ursprünglich geplant.

20.11.2019

Die Närrische Ritterschaft Langenhagen hat die Karnevalssaison eingeläutet. Sie feierte mit vielen befreunden Vereinen im Festsaal Eichenpark einen fröhlichen Auftakt der Session – auch wenn ein Verein fehlte.

19.11.2019