Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer
Umland Langenhagen

Langenhagen: Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 10.09.2019
Die Polizei sucht einen Autofahrer, der auf einem Parkplatz ein anderes Fahrzeug demoliert hat. Quelle: dpa (Symbolbild)
Langenhagen

Nach einem Unfall sucht die Polizei Langenhagen nun den Verursacher. Nach Auskunft einer Sprecherin des Kommissariats ereignete sich die Karambolage am Montag zwischen 8.15 und 12.20 Uhr auf dem Park-and-ride-Parkplatz an der Klusriede. Dabei streifte der Unbekannte mit seinem Wagen offenbar beim Ein- oder Ausparken einen dort abgestellten roten Seat Leon. Dabei wurde der Stoßfänger auf der Fahrerseite demoliert. Den Schaden beziffert die Sprecherin auf etwa 500 Euro.

Hinweise erbittet das Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Die Polizei sucht Unbekannte, die versucht haben, in eine Wohnung in Langenhagen einzubrechen. Die Täter sind aber offenbar bereits an der Tür gescheitert.

10.09.2019

Autofahrer dürfen den Ernst-Hugo-Weg nicht mehr als Durchfahrtsstraße nutzen. Die Stadt Langenhagen hat die Verkehrsregelung geändert. Grund ist die neu eröffnete Kita Krähennest.

10.09.2019

Ein letztes Konzert gibt es am offenen Klavier auf dem Marktplatz in Langenhagen in dieser Saison noch: Der Singkreis tritt am 13. September ab 17 Uhr auf und will das Publikum zum Mitsingen animieren. Begleitet werden die Sänger aber auf einer Gitarre.

10.09.2019