Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Randalierer demolieren geparkte Autos
Umland Langenhagen Randalierer demolieren geparkte Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 14.04.2019
Die Polizei sucht Unbekannte, die in Langenhagen und Kaltenweide zwei geparkte Autos demoliert haben.
Die Polizei sucht Unbekannte, die in Langenhagen und Kaltenweide zwei geparkte Autos demoliert haben. Quelle: Jan Woitas (dpa)/Symbolbild
Anzeige
Langenhagen/Kaltenweide

Die Polizei sucht Unbekannte, die in Langenhagen und in Kaltenweide zwischen Donnerstag und Sonnabend zwei geparkte Autos demoliert haben. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise.

In Kaltenweide haben die Täter am Siebensternweg zwischen Donnerstag etwa 18 Uhr und Freitag gegen 7 Uhr den Außenspiegel eines dort geparkten Volvo V70 abgetreten. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 500 Euro. In der Kernstadt schlugen die Randalierer zwischen Freitag gegen 23 Uhr und Sonnabend etwa 10 Uhr an der Tempelhofer Straße zu. Dort zerstachen die Unbekannten den linken hinteren Reifen eines dort stehenden Renault Clio. Der Schaden beläuft sich auf etwa 100 Euro.

Hinweise erbittet das Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215. Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen lesen Sie hier.

Von Sven Warnecke