Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Schwäne auf Abwegen rufen wieder Feuerwehr auf den Plan
Umland Langenhagen

Langenhagen: Schwäne auf Abwegen rufen wieder Feuerwehr auf den Plan

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 10.07.2019
Schwäne auf Abwegen: Die Feuerwehr geleitet unter Führung von Ortsbrandmeister Kai Jüttner (links) eine Schwanenfamilie in Sicherheit. Quelle: Henri Decker/Sören Bruns (Feuerwehr Krähenwinkel)
Langenhagen

Zu einem tierischen Einsatz sind die Spezialisten der Ortsfeuerwehr Krähenwinkel am Dienstag um 17.37 Uhr an den Oertzeweg ausgerückt. Nach Auskunft von Ortsbrandmeister Kai Jüttner hatte die Polizei die Ehrenamtlichen angefordert, nachdem eine Schwanenfamilie einen Spaziergang in das nahe gelegene Wohngebiet unternommen hatte. Dabei kreuzte sie auch die umliegenden Straßen.

Die Feuerwehrleute geleiten die Schwanenfamilie zu ihrem Gewässer zurück. Quelle: Henri Decker (Feuerwehr Krähenwinkel)

Nicht zum ersten Mal haben die im See an der Paracelsus-Klinik ansässigen Schwäne für einen Feuerwehreinsatz gesorgt, berichtet Jüttner am Mittwoch. Die Tierretter sind in diesem Jahr bereits zum dritten Mal wegen der Vögel ausgerückt, da diese immer wieder den Fahrzeugverkehr gefährdet haben. „Grundsätzlich sollten Grundstückseigentümer dafür sorgen, dass rund um ein Gewässer ein Zaun gezogen wird“, fordert der Ortsbrandmeister nun. „Es kann nicht sein, dass die Feuerwehr wegen dieser Schwanenfamilie mehrmals zu Einsätzen gerufen wird.“

Vögel marschieren im Gänsemarsch hinter Feuerwehr her

Gleichwohl bedeutete der jüngste Einsatz für die Feuerwehrleute nunmehr reine Routine. „Wir haben mittlerweile Erfahrung mit Schwänen“, meint Jüttner nicht ohne Sarkasmus. Aus diesem Grund seien die Vögel auch nicht angefasst worden. „Einfangen hätte nur Stress für die Tiere bedeutet“, sagt der Ortsbrandmeister. „Das war auch gar nicht nötig.“ Er brauchte lediglich vorwegzugehen, die Vogelschar sei ihm dann von der Straße bis zum Gewässer im Gänsemarsch gefolgt. Dabei habe der Schwanenvater zwar mehrfach gefährlich klingend gefaucht, doch inzwischen wisse die Feuerwehr auch, dass der Schnabel des Tieres bei der dicken Einsatzbekleidung keine Schäden anrichten kann, berichtet Jüttner.

Unversehrt kehrt die Schwanenfamilie an ihr angestammtes Gewässer zurück. Quelle: Henri Decker/Sören Bruns (Feuerwehr Krähenwinkel)

Tierretter werden wegen ausgebüxtem Kaninchen gerufen

Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz beendet. Doch bereits um 19.29 Uhr ging bei der Krähenwinkeler Ortsfeuerwehr der nächste Alarm ein. Passanten hatten am Spielplatzweg in Godshorn ein Hauskaninchen entdeckt. Doch bereits bei der Anfahrt der Tierretter brach die Leitstelle der Region Hannover den Einsatz wieder ab. Der Nager war anderweitig in Sicherheit gebracht worden.

Weitere Einsatzmeldungen der Polizei und Feuerwehr Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Mehr tierische Einsätze im Stadtgebiet

Von Sven Warnecke

Ein 13 Jahre alter Junge ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Langenhagen verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei hatte der Autofahrer den Teenager offenbar übersehen.

10.07.2019

Erneut haben sich Autoknacker in Langenhagen einen BMW ausgeguckt: Nach zwei Aufbrüchen in der Nacht zu Montag haben eine Nacht später Unbekannte einen weiteres Fahrzeug dieses Typs in Kaltenweide geknackt.

10.07.2019

Wer sonnabends das Bürgerbüro oder die Kraftfahrzeugzulassungsstelle im Rathaus Langenhagen besuchen möchte, muss sich auf Änderungen einstellen: Künftig geht es nur noch mit einem zuvor vereinbarten Termin.

10.07.2019