Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Stadt gewinnt Preis mit neuer Kampagne für Erzieher
Umland Langenhagen

Langenhagen: Stadt gewinnt Preis mit Kampagne für Erzieher

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 01.06.2019
Mithilfe eines ungewöhnlichen Videos wirbt die Stadt Langenhagen um Mitarbeiter für Kindertagesstätten.
Mithilfe eines ungewöhnlichen Videos wirbt die Stadt Langenhagen um Mitarbeiter für Kindertagesstätten. Quelle: Stadt Langenhagen
Anzeige
Langenhagen

Sie konnten reden, wie es ihnen in den Sinn kam. Und heraus kam dabei ein Video, das durchaus ungewöhnlich ist – zumindest, wenn es im Auftrag einer Stadtverwaltung entsteht. Doch mit ihrer neuen Werbekampagne für mehr Kita-Fachkräfte hat die Stadt Langenhagen in jeder Hinsicht gewonnen: Um rund ein Drittel sei die Zahl der Bewerbungen seit Start der Kampagne im Februar gestiegen. Obendrauf kommt jetzt der dritte Platz beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Branchenkategorie Wissenschaft & Bildung.

Die von einer Fachjury in Berlin ausgezeichnete Social-Media-Kampagne war eine von mehreren neuen Maßnahmen, um Kita-Fachkräfte für die Stadt zu gewinnen. „Zuerst haben wir uns überlegt, was wir wollen und was wir besser machen können“, sagt Carsten Geese, Leiter der Personalabteilung. Mit Fachleuten aus den Kitas sowie aus der Marketing- und Personalabteilung entstand ein Film über die Arbeit in den Kitas, sagt Marita Neumann, Teamleiterin Frühkindliche Bildung. Im Film kommen nur echte Mitarbeiter zu Wort. Über Facebook und Instagram spielte die Stadt Anzeigen und Videoclips an ausgewählte Zielgruppen aus. Ein Link führte von dort auf das neue Jobportal www.arbeiten-in-langenhagen.de, das seinerseits auf den auf Youtube platzierten Film verweist, ergänzt Ralph Gureck, Leiter Marketing und Kommunikation. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ging rund ein Drittel mehr Bewerbungen auf die Stellenanzeigen bei der Stadt ein. Einen vergleichbaren Film hatte die Verwaltung auch für die Mitarbeiter der offenen Jugendarbeit produzieren lassen: Auch dort mussten mehrere Stellen in jüngerer Vergangenheit mehrfach ausgeschrieben werden.

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation (#dpok) ehrt seit 2011 jährlich herausragende Projekte, professionelle Kampagnenplanungen und zukunftsweisende Strategien der digitalen Kommunikation.

Von Rebekka Neander

03.06.2019
Wedemark Wedemark/Langenhagen/Isernhagen - Polizei nimmt fünf Feiernde an Vatertag fest
03.06.2019