Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Straßenräuber schlägt Jugendlichen mit Faust ins Gesicht
Umland Langenhagen

Langenhagen: Straßenräuber schlägt Jugendlichen mit Faust ins Gesicht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 03.05.2020
Die Polizei Langenhagen sucht einen brutalen Straßenräuber. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Die Polizei sucht einen Straßenräuber, der sein jugendliches Opfer mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat. Die Tat ereignete sich am Freitag, 1. Mai, gegen 20.15 Uhr an der Feldstraße. Das berichtete ein Sprecher des Kommissariats am Sonntag.

Nach der Attacke hatte der Räuber dem Jugendlichen eine Umhängetasche entrissen und war anschließend geflohen. Das Opfer verfolgte den Täter und konnte ihn in Höhe der Kastanienallee schließlich einholen. Es kam zu einem Handgemenge. Dabei gelang es dem Jugendlichen, seine Tasche zurückzuerlangen. Allerdings fehlte das Kleingeld in Höhe von etwa 15 Euro, heißt es von der Polizei weiter.

Anzeige

Zwischenzeitlich waren zwei Passantinnen, die mit einem Hund unterwegs waren, auf das Geschehen aufmerksam geworden. Sie boten dem Jugendlichen ihre Hilfe an. Die Polizei sucht nun den Räuber, vor allem aber auch die zwei Zeuginnen. Hinweise erbittet das Kommissariat, Telefon (0511) 1094215.

Weitere Einsatzmeldungen aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker

Von Sven Warnecke

Anzeige