Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Techniker lösen versehentlich Brandmelder bei Wartung aus
Umland Langenhagen

Langenhagen: Techniker lösen versehentlich Brandmelder bei Wartung aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:13 26.11.2019
Wegen ausgelöster Brandmeldeanlagen ist die Feuerwehr Langenhagen ausgerückt. Quelle: Sven Warnecke (Symbolbild)
Anzeige
Godshorn/Langenhagen

Wegen ausgelöster Brandmeldeanlagen sind die Ortsfeuerwehren aus Godshorn und Langenhagen am Sonntag und Montag ausgerückt. Doch eingreifen brauchten die Einsatzkräfte nicht. In allen Fällen handelte es sich um Fehlalarme.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, wurde am Montag um 13.10 Uhr in einem Betrieb an der Münchner Straße in Godshorn eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Ursache stand schnell fest: Ein Techniker hatte beim Tauschen der Glasscheibe der Anlage den Druckknopfmelder versehentlich berührt.

Anzeige

Nur eine Stunde vorher schrillte ein Alarm in einem Unternehmen am Hessenweg im Gewerbegebiet Godshorn. Auch in diesem Fall wurde die Anlage bei Wartungsarbeiten irrtümlich ausgelöst.

Bereits am Sonntag war die Ortsfeuerwehr Langenhagen zu einer Firma an die Imhoffstraße ausgerückt. Dort hatte um 10.20 Uhr eine Brandmeldeanlage offensichtlich wegen eines technischen Defekts ausgelöst.

Lesen Sie auch

Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr aus Langenhagen finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

In der Reihe St.-Paulus-Gespräche berichtet der Kirchenvorstandsvorsitzende Eberhard Engel-Ruhnke über seine Erlebnisse bei einer Pilgerreise auf dem portugiesischen Jakobsweg. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

26.11.2019

Bis Weihnachten öffnet sich in Engelbostel und Schulenburg jeden Abend ein Fenster oder eine Tür. Los geht der lebendige Adventskalender in der Stadt Langenhagen allerorten am 1. Dezember. Hier finden Sie eine Übersicht der Termine und Orte.

25.11.2019

Gemeinsam Stärke zeigen: Die Bürgerstiftung Langenhagen und die Offene Gesellschaft arbeiten nun zusammen. Die Initiative fungiert als Unterstiftung. Gemeinsame Veranstaltungen sind bereits für das nächste Jahr geplant.

25.11.2019