Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Pferdetritte? Storch mit zwei gebrochenen Beinen von Tierarzt eingeschläfert
Umland Langenhagen

Langenhagen: Tierarzt muss verletzten Storch einschläfern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 05.08.2020
Die Tierretter der Feuerwehr Krähenwinkel bringen den verletzten Storch in die Tierärztliche Hochschule Hannover. Die Experten berichten, dass das Jungtier beide Beine gebrochen hatte. Quelle: Henri Decker
Kaltenweide

Einen verletzten Storch hat die Feuerwehr Krähenwinkel am Dienstagnachmittag in die Tierärztliche Hochschule Hannover eingeliefert. Bei dem Vogel...