Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Duo raubt Mann brutal die Geldbörse
Umland Langenhagen

Langenhagen: Überfall auf Mann - Geldbörse gestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 25.10.2020
Zwei Räuber haben einen Mann in Langenhagen überfallen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Die Polizei sucht zwei Straßenräuber, die mit brutaler Gewalt am Freitag gegen 22.15 Uhr einem Mann auf der Brinker Straße in Höhe Buchengarten in Langenhagen die Geldbörse gestohlen haben.

Wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag mitteilte, wurde das 51 Jahre alte Opfer zunächst von einem etwa Gleichaltrigen um eine Zigarette gebeten. Ein zweiter Räuber näherte sich unterdessen unbemerkt von hinten und trat den Mann zu Boden. Anschließend folgten noch Tritte ins Gesicht des 51-Jährigen, der dabei leicht verletzt wurde. Die beiden Straßenräuber entwendeten dann die Geldbörse und flüchteten in Richtung Stadtzentrum.

Anzeige

Lediglich von einem der beiden Täter liegt der Polizei eine vage Beschreibung vor: Der Mann soll circa 50 Jahre alt, sehr schlank sowie zwischen 1,60 bis 1,65 Meter groß sein. Er sprach mit osteuropäischem Akzent. Weitere Hinweise erbittet das Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke