Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Unbekannte brechen Kastenwagen auf und stehlen Werkzeuge
Umland Langenhagen Unbekannte brechen Kastenwagen auf und stehlen Werkzeuge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 18.03.2019
Symbolbild Quelle: Daniel Bockwo/dpa (Archiv)
Langenhagen

Aus einem am Fahrbahnrand abgestellten Kastenwagen eines Malereibetriebes haben bislang unbekannte Täter am Wochenende diverse Werkzeuge gestohlen.

Nach Auskunft von Langenhagens Polizeisprecher Patrick Götze schlugen die Diebe zwischen Sonnabend, 16 Uhr, und Sonntag, 11.30 Uhr die Heckscheibe des Fahrzeugs ein. Der Wagen war zum Tatzeitpunkt an der Hackethalstraße in Langenhagen abgestellt. Die Polizei beziffert den entstandenen Schaden auf rund 350 Euro.

Die Beamten suchen Zeugen für den Vorfall. Sie werden gebeten sich beim Kommissariat in der Ostpassage unter Telefon (0511) 1094215 zu melden.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Polley

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei ermittelt nach versuchten Einbrüchen in mehrere Gartenlauben in einer Langenhagener Kleingartenanlage. In einem Fall sind die Täter in das Gartenhaus gelangt.

17.03.2019

In Langenhagens Zentrum verunreinigen weggeworfene Parktickets, Zigarettenreste und andere Kleinigkeiten das Umfeld. Beim Frühjahrsputz haben Freiwillige den Unrat weggeräumt.

20.03.2019

In den nächsten beiden Nächten werden auf der Autobahn 352 zwischen Kaltenweide und Flughafen jeweils eine Fahrtrichtung voll gesperrt. Grund sind Betonsanierungen.

17.03.2019