Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen VHS lädt zum Frauenkulturfest ein
Umland Langenhagen VHS lädt zum Frauenkulturfest ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 01.03.2019
Agata Malek aus der Wedemark zeigt in der VHS Langenhagen Zeichnungen. Quelle: privat
Langenhagen

Unter dem Motto „Frauenwunder“ steht das diesjährige Frauenkulturfest am Freitag, 15. März, im VHS-Treffpunkt, Konrad-Adenauer-Str. 17. Es beginnt um 17.30 Uhr mit der Eröffnung einer Ausstellung: Die Wedemärker Künstlerin Agata Malek aus Brelingen zeigt ihre Zeichnungen. Die Arbeiten sind bis zum 25. April montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr dort für Besucher zu sehen.

Um 18 Uhr spricht die Soziologin und Autorin Necla Kelek über den Zusammenhang von Frauenrechten und Demokratie. Sie thematisiert dabei die häufige Kollision von Wertevorstellungen bei den Themen Demokratie, Männlichkeitsbilder und Frauenrechten vor allem im Hinblick auf die Flucht- und Migrationswelle der vergangenen Jahre. In ihrem Vortrag geht sie der Frage nach, wie die #metoo-Debatte und die europäische Frauenbewegung einen Beitrag innerhalb der muslimischen Community leisten können.

Necla Kelek spricht über den Zusammenhang von Frauenrechten und Demokratie. Quelle: Cyrill Schirmbeck

Necla Kelek ist auch Vorstandsmitglied bei Terre des Femmes. Die in der Türkei geborene Sozialwissenschaftlerin und Publizistin ist eine prominente islamische Stimme in Deutschland. Sie hat sich als Menschenrechtlerin und Kritikerin des autoritären Frauenbilds im traditionellen Islam einen Namen gemacht. Kelek wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, etwa mit dem Geschwister-Scholl-Preis 2005 und dem Freiheitspreis 2011. Der Eintritt kostet 10 Euro. Am Ende des Vortrags erwartet die Gäste ein Büfett.

Sia Korthaus tritt im daunstärs auf. Quelle: Simin Kianmehr

Weiter geht es um 20 Uhr im daunstärs: Die Kabarettistin Sia Korthaus lädt zu ihrem Programm „Lust auf Laster“ ein. Dort dreht sich alles um die Verlockungen des Lebens, und dass wir entspannt zu unseren kleinen Sünden stehen sollten. Nicht umsonst ist in dem Wort "Konfektionsgröße" - "Konfekt" enthalten. Sia Korthaus macht Lust auf Laster, denn sie kann diesbezüglich aus dem Nähkästchen plaudern und ein Lied davon singen. Seit 1996 tritt die Kabarettistin mit Solo-Programmen auf vielen deutschen Kleinkunstbühnen sowie in Funk und Fernsehen auf und hat zahlreiche Kabarett-Preise gewonnen. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Karten für die Lesung und das Kabarett gibt es in der VHS-Geschäftsstelle im Eichenpark, in der Buchhandlung Böhnert sowie gegebenenfalls an der Abendkasse. Verantwortlich für das Programm des diesjährigen Frauenkulturfestes ist die VHS Langenhagen. Weitere Informationen erhalten Interessierte per E-Mail an schikowsky@vhs-langenhagen.de oder unter Telefon (0511) 73079703.

Von Ursula Kallenbach

Ein Kabelbrand in einer Fritteuse und drei ausgelöste Brandmeldeanlagen haben die Langenhagener Feuerwehr am Montag und Dienstag beschäftigt. Vier Mal rückten die Einsatzkräfte aus.

26.02.2019

Die Feuerwehr hat am vergangenen Montag zwei Autos gelöscht, die nahezu zeitgleich in Brand geraten sind. Die Polizei geht von Brandstiftung aus – und sucht weitere Zeugen.

26.02.2019

Studenten der Leibniz Universität Hannover haben gemeinsam mit Fünftklässlern der IGS Langenhagen experimentiert. Die Schüler haben zum Thema magnetische Phänomene geforscht.

01.03.2019