Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Vorfahrt missachtet: BMW-Fahrer rammt Citroen und verletzt 15-jährige Beifahrerin
Umland Langenhagen

Langenhagen: Vorfahrt missachtet: BMW-Fahrer rammt auf Walsroder Straße Citroen und verletzt 15-jährige Beifahrerin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:33 22.03.2020
Die Besatzung eines alarmierten Krankenwagens hat das leicht verletzte Mädchen vor Ort behandelt. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Langenhagen

Ein Autofahrer hat am Sonnabendabend einen Unfall an der Ecke von Walsroder Straße und Haseweg verursacht. Bei dem Zusammenstoß wurde eine 15-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die Jugendliche wurde vor Ort ambulant durch eine Rettungswagenbesatzung behandelt.

Der 28-Jährige wollte laut Polizei mit seinem BMW um 18.25 Uhr aus dem Haseweg auf die Walsroder Straße abbiegen. Dabei missachtete der Mann die Vorfahrt eines Citroen. An dessen Steuer saß ein 52-Jähriger. Die 15-Jährige war ebenfalls an Bord.

Die Polizei beziffert den Unfallschaden an beiden Autos auf circa 5000 Euro.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Alle anderen Veranstaltungen fallen wegen der Corona-Pandemie aus – nur der Rat der Stadt Langenhagen tagt am Montag wie geplant. Dies kritisiert Linken-Politikerin Felicitas Weck in einem offenen Brief und fordert Beschlussfassungen auf anderen Wegen. Der Bürgermeister erklärt, warum eine Absage nicht möglich ist.

22.03.2020

Ein aufmerksamer Ladendetektiv hat am Freitagmittag in Langenhagen einen Dieb festgehalten. Dieser hatte versucht einen Sechserträger Bier aus einem Supermarkt im CCL zu entwenden. Der alkoholisierte Mann versuchte anschließend zuzuschlagen.

22.03.2020

Auch wenn Frühlingskonzerte und Ostermärkte in diesem Jahr in Langenhagen ausfallen: Der Frühling lässt sich davon nicht beirren und kommt in Form von bunten Blüten um die Ecke.

22.03.2020