Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Engelbostel: Weihnachtsmarkt öffnet am Sonntag
Umland Langenhagen

Langenhagen: Weihnachtsmarkt in Engelbostel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 29.11.2019
Michael Haster verteilt vom Hubsteiger aus die elektrischen Kerzen auf dem riesigen Weihnachtsbaum an der Martinskirche in Engelbostel. Quelle: Privat
Engelbostel

Wer den Chor Back to Church in dieser Adventszeit in Engelbostel erleben möchte, sollte sich den kommenden Sonntag, 1. Dezember, frei halten. Denn das offene Singen von Adventsliedern zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes rund um die Martinskirche ersetzt das eigentlich für den zweiten Advent vorgesehene Weihnachtskonzert des Chors unter der Leitung von Holger Kiesé. Ansonsten aber laufen die Planungen für den Weihnachtsmarkt in gewohnten Bahnen: Michael Haster hat bereits vom Hubsteiger aus die elektrischen Kerzen auf dem riesigen Weihnachtsbaum vor der Kirche verteilt.

Jagdhornbläser des Schützenvereins spielen

Am Sonntag werden Engelbosteler Vereine mit ehrenamtlichen Helfern der Martinsgemeinde in vielen Buden viele potenzielle Weihnachtsgeschenke zwischen Kunsthandwerk, Schmuck und kulinarischen Schätzen anbieten. Die Buden öffnen pünktlich nach dem Singen um 15 Uhr. In der Kirche wartet eine Märchentante (nicht nur) auf kleine Gäste. Die Jagdhornbläser des Schützenvereins eröffnen zudem um 18 Uhr mit Christiane Kiesé und Beate Rehring den Lebendigen Adventskalender an der Kirche. Sämtliche Einnahmen des Weihnachtsmarktes kommen der aufwendigen Reinigung der Orgel zugute. Für sie muss die Kirche mehr als 100.000 Euro aufbringen.

Lesen Sie dazu auch

Von Rebekka Neander

Die beiden Mehrgenerationenhäuser in Langenhagen und der Wedemark können sich über einen höheren Zuschuss des Bundes freuen. Die Einrichtungen erhalten für ihre Arbeit aus Berlin jeweils 10.000 Euro mehr für das nächste Jahr. Der Zuschuss für jedes Haus steigt auf 40.000 Euro.

28.11.2019

Gebrannte Mandeln, Weihnachtsschmuck und vieles mehr gibt es auch 2019 auf den Weihnachtsmärkten in Langenhagen. Alle Termine und Öffnungszeiten finden Sie hier im Überblick.

28.11.2019

Seit Montag werden offenbar bei den Unternehmen im Gewerbegebiet Godshorn die Brandmeldeanlagen gewartet. Dabei lösen die Techniker des Öfteren versehentlich einen Alarm aus – zuletzt am Mittwochmorgen. In der Folge muss die Feuerwehr ausrücken.

28.11.2019