Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Lastwagen verliert Stützfuß: Unfall und Stau auf Flughafenstraße sind die Folge
Umland Langenhagen

Lastwagen verliert in Langenhagen Stützfuß – Unfall und Stau sind die Folge

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 14.08.2019
Drei Autos sind auf der Flughafenstraße über ein Hindernis gefahren und mussten in der Folge abgeschleppt werden. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Auf der Flughafenstraße in Langenhagen hat am Dienstag gegen 5.40 Uhr ein Lastwagenfahrer ein Stützrad seines Anhängers verloren. Drei dahinter befindliche Fahrer erkannten das Hindernis zu spät und fuhren darüber. Bei allen drei Fahrzeugen wurde jeweils der linke Vorderreifen beschädigt, hieß es am Mittwoch von einem Sprecher der Polizei Langenhagen. Alle drei Autos mussten von Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Es kam auf der Flughafenstraße zu leichten Rückstaus.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker. 

Von Sven Warnecke

Die Polizei sucht nach einem Mann, der in Langenhagen versucht hat, eine junge Frau zu vergewaltigen. Der brutale Täter verletzte sein Opfer dabei mit einem Messer. Die Fahndung läuft. Erst am Wochenende wurde in Hannover eine 38-Jährige vergewaltigt, auch dort sucht die Polizei weiter Zeugen.

14.08.2019

Das Taschen-Label Fritzi aus Preußen ist bekannt dafür, dass es komplett ohne Leder auskommt. Jetzt hat das Unternehmen aus Langenhagen ein Outlet in der Region Hannover eröffnet – und plant, künftig Produkte aus Ananasblättern zu produzieren.

14.08.2019

Gut behütet zum Pferderennen: Der Ascot Renntag am 18. August auf der Neuen Bult verspricht wieder viel Glamour und einen großen Promi-Auflauf rund dem Sport in Langenhagen.

14.08.2019