Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr löscht brennendes Auto
Umland Langenhagen Nachrichten Feuerwehr löscht brennendes Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 12.02.2017
Von Rebekka Neander
Die Feuerwehr Kaltenweide muss immer wieder brennende Autos löschen. Quelle: Warnecke (Archiv/Symbolbild)
Anzeige
Kaltenweide

Der Fahrer eines BMW aus Langenhagen war während seiner Fahrt auf der A 352 in Richtung Norden vom Aufleuchten der Motorkontrollleuchte überrascht worden. Weil zugleich auch die Leistung des Wagens spürbar nachließ, verließ er die Autobahn an der Anschlussstelle Kaltenweide. Auf Höhe der Autobahnmeisterei an der L 190 begann der Motorraum seines Wagens zu brennen. Nach Aussage von Einsatzleiter Ralf Dankenbring ist der Motorraum komplett ausgebrannt, im Innenraum des Wagens habe zwar nichts Feuer gefangen. Wohl aber seien die Verkleidung stellenweise geschmolzen. Die Feuerwehr Kaltenweide war mit drei Fahrzeugen und 16 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Rebekka Neander 12.02.2017
Rebekka Neander 12.02.2017