Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei sucht Wilderer
Umland Langenhagen Nachrichten Polizei sucht Wilderer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 20.03.2017
Die von der Polizei sichergestellte Fangschlinge. Quelle: Polizei Langenhagen
Langenhagen

Nach Auskunft von Langenhagens Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, Rüdiger Vieglahn, hatten Spaziergänger bereits in der vergangenen Woche am Mittwoch zwischen 15 und 16 Uhr in einem Wäldchen an der Grenzheide nahe dem Wietzesee eine Drahtschlinge entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Streifenbeamten beschlagnahmten die Fangschlinge, mit der nach Auskunft von Vieglahn vermutlich Wildtiere gefangen werden sollten.

Hinweise erbittet das Polizeikommissariat unter der Telefonnummer (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke

Zum zweiten Mal hat der SPD Ortsverein Langenhagen zum interkulturellen Neujahrsfest des Lichtes eingeladen. Geflüchtete Menschen und alteingesessene Langenhagener kamen zusammen, um zu tanzen und zu singen. Das verbinde die Menschen und schaffe Heimat, erklärte die Organisatorin Marianne Djavadi.

23.03.2017

Bei einem Tag der offenen Tür hat sich die Langenhagener Robert-Koch-Schule (RKS) Grundschülern und deren Eltern vorgestellt, die auf der Suche nach der richtigen weiterführenden Schule für ihr Kind sind.

Thomas Böger 20.03.2017

Im Festsaal im Eichenpark beginnt zum Monatswechsel die Zeit für Kreativität, für Kunst und für das Hobby. Am Freitag, 31. März, von 16 bis 22 Uhr, sowie am Sonnabend, 1. April, von 11 bis 20 Uhr, öffnet ein Kunsthandwerkermarkt unter dem Motto "KreativZeit" an der Stadtparkallee 15 in Langenhagen.

20.03.2017