Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Seniorentanz? Faltenrock-Party ist der Hit
Umland Langenhagen Nachrichten Seniorentanz? Faltenrock-Party ist der Hit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 22.11.2017
Gute Stimmung und Musik: Die Gäste tanzen im Mehr-Generationen-Haus. Quelle: p
Langenhagen

Seniorentanz? Derlei Begriffe stoßen im Mehrgenerationenhaus längst nur noch auf ein müdes Lächeln. Dort wird längst Salsa getanzt - der Gesundheit wegen, wie die Damen jenseits der 60 dort mit breitem Lachen betonen. Vor einiger Zeit kam dann die Idee, eine eigene Party zu veranstalten. Für alle jene, die im Faltenrock groß geworden sind. Christine Paetzke-Bartel, Leiterin des MGH, hatte über eine ähnliche Veranstaltung mal im Fernsehen einen Bericht gesehen. Der Begriff der "Faltenrockparty" war geboren. „So hatten wir dann auch die Idee für den Namen. Denn schon im September bei unserem Herbstfest war uns wegen der großen Nachfrage klar, dass wir eine solche Party machen wollen.“

Das Motto kam an. Mehr als zwei Dutzend Besucher, vorwiegend älteren Semesters, kamen ins Gebäude an der Konrad-Adenauer-Staße. Getränke hier, Chips da – und natürlich überaus tanzfreudige Musik aus Rock, Pop und Disko. Die Party war sofort im Gange, die Tanzfläche füllte sich unmittelbar nach der Begrüßung durch die Leiterin. „Man darf eben Senioren nicht vergessen. Wir wollten etwas für sie machen – das ist prima gelungen“, berichtete Paetzke-Bartel erfreut und betonte, „dass man auch bedenken muss, wie viele andere Veranstaltungen es in Langenhagen gab, die uns zeitlich Konkurrenz gemacht haben“. 

Von Stephan Hartung

Lange galt Wiesenau als das abgehängte Schmuddeldorf der Flughafenstadt. Doch an diesem Bild stimmt (fast) nichts mehr, wie der Besuch im Sanierungsbeirat zeigt. 

22.11.2017

An diesem Sonntag endet im Kunstverein Langenhagen die Ausstellung "Wie man in der Öffentlichkeit pisst". Kurz vor der Finissage gab es einen Vortrag des Chaos Computer Clubs zum Thema "Hacker". Der Zusammenhang zwischen Kunst und Computer-Schnüffelei erschloss sich dabei nicht sofort.

20.11.2017

Wohin soll die Feuerwehr Kaltenweide umziehen? Klar ist: Sie soll an der Zellerie Platz schaffen für die Kinder. Doch die Alternativen für den Neubau haben alle einen Haken. 

17.11.2017