Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Familienvater stirbt beim Baden an der Ostsee
Umland Langenhagen Nachrichten Familienvater stirbt beim Baden an der Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 22.07.2014
Foto: Allein sechs Menschen starben beim Baden an diesem Wochenende in der Ostsee. Unter ihnen auch ein 56-Jähriger aus Langenhagen.
Allein sechs Menschen starben beim Baden an diesem Wochenende in der Ostsee. Unter ihnen auch ein 56-Jähriger aus Langenhagen. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Sellin/Langenhagen

Ein Wochenende wie dieses hat der langjährige Rettungsschwimmer Peter Prussakowski noch nie erlebt. Bei hohem Wellengang an der Ostsee und einer starken Unterströmung mussten die Retter am Strand von Sellin auf der Insel Rügen am Sonntagnachmittag innerhalb einer Stunde acht Menschen aus dem Wasser ziehen. Sieben wurden lebend geborgen, für einen 56-jährigen Familienvater aus Langenhagen kam jede Hilfe zu spät.

„Während der Wiederbelebungsmaßnahmen am Strand gingen Eltern nebenan mit ihren Kindern ins Wasser. Das war ein Irrsinn“, sagt der Selliner Wachleiter. Allein sechs Menschen starben beim Baden an diesem Wochenende in der Ostsee. Deutschlandweit wurden mindestens 18 Badetote beklagt, darunter in Seen in Berlin, Brandenburg, Oberfranken, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

r.

Sven Warnecke 21.07.2014
Sven Warnecke 20.07.2014
Antje Bismark 20.07.2014