Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Im CCL fahren Carrera-Autos um die Wette
Umland Langenhagen Nachrichten Im CCL fahren Carrera-Autos um die Wette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 09.07.2013
Start der kleinen Flitzer auf der mehr als 60 Meter langen Carrera-Bahn – Europas längster sechsspurige Trasse. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier
Anzeige
Langenhagen

Spät bremsen, früh beschleunigen, bloß nicht aus der Kurve fliegen: Lennard strahlt über das ganze Gesicht. Soeben hat sich der Elfjährige als Teilnehmer für das große Finale der Carrera-Meisterschaft „Der große Preis von Langenhagen“ qualifiziert. Bei den ersten Testrunden ist sein kleiner Rennwagen oft aus der Bahn geworfen worden. „Aber beim Qualifikationsrennen habe ich mich richtig konzentriert“, resümiert der Fünftklässler seinen ersten Carrera-Erfolg.

Bis Sonnabend, 13. Juli, können noch alle kleinen und großen Fans des Miniaturrennens im CCL auf der größten transportablen Carrera-Bahn Europas ihr Können unter Beweis stellen. Die Bahn ist mehr als 60 Meter lang. Sechs Spuren verlaufen parallel. „Der Strecke ist exklusiv für das CCL gebaut“, erklärt Thomas Teifke, bundesweiter Betreiber der Bahn. Er rechnet mit mehr als 100 Finalisten an der 2,9 Tonnen schweren Bahn. Derweil können sich weitere Teilnehmer von 12 bis 18 Uhr im CCL behaupten.