Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Akkordeon-Jahreskonzert schon im Frühling
Umland Langenhagen Nachrichten Akkordeon-Jahreskonzert schon im Frühling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 02.05.2018
Zum Auftakt des Jahreskonzerts der Langenhagener Akkoredeonfreunde spielte das Enseemble Viv L'Accordeon Quelle: Thomas Böger
Anzeige
Langenhagen

 Zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt hatten die Langenhagener Akkordeonfreunde zu ihrem Jahreskonzert in die Aula des Schulzentrums eingeladen: Statt wie sonst üblich im Herbst fand es dieses Mal schon im Frühling statt. Zum einen werde es immer schwieriger, in der Vorweihnachtszeit einen Termin zu bekommen, erklärt Siggi Ristig, stellvertretender Vorsitzender des Vereins. Und außerdem hätten die verschiedenen Orchester dann zahlreiche Auftritte, so dass nur wenig Zeit für Proben bliebe. Für das Konzert hatte die musikalische Leiterin Olga Debrere wieder ein bunt gemischtes Programm zusammengestellt. Zwischen den „Wellenspielen“ von Hans M. A. Hauswirth, vorgetragen vom Ensemble Vive L’Accordeon und dem „Fluch der Karibik“ von Klaus Badelt des größeren Orchesters Con Brio fanden sich so bekannte Melodien wie „Raindrops Keep Fallin’ On My Head“ oder ein Medley aus dem Musical „König der Löwen“. Doch bevor Debrere den ersten Einsatz für die Musiker gab, wurde sie von Ristig für ihr inzwischen 15-jähriges Wirken als musikalische Leiterin mit einer Urkunde geehrt. Außerdem erfüllte ihr der Verein einen langgehegten Wunsch: Sie bekam Karten für die nächste „Night of the Proms“ in der Tui-Arena.

Von Thomas Böger