Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Viel Prominenz bei Eröffnung des KSG-Kundencenters 
Umland Langenhagen Nachrichten Viel Prominenz bei Eröffnung des KSG-Kundencenters 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 30.04.2018
Mit viel Prominenz von Miss Niedersachsen Ionna Palamarcuk (links) bis zu Handball-Europameister Kai Häfner (zweiter von rechts) feiert die KSG die Eröffnung ihres neuen Kunden-Service-Centers in Langenhagen. Quelle: Thomas Böger
Anzeige
Langenhagen

 Einen ungewöhnlichen Ort hatte sich die KSG für die Feier zur Eröffnung ihres neuen Kunden-Servic-Centers an der Walsroder Straße am Freitagnachmittag ausgesucht: die Tiefgarage unter dem Gebäude. Dort zählte Karl Heinz Range, Geschäftsführer des kommunalen Wohnungsunternehmens, dessen zahlreiche Aktivitäten und Investitionen in der Region und insbesondere in Langenhagen auf. Bürgermeister  (und KSG-Aufsichtsrat) Mirko Heuer lobte die „hervorragend funktionierende Zusammenarbeit“ zwischen Stadt und der Gesellschaft, in deren Wohnungen etwa jeder zehnte Langenhagener lebt. Doch das Interesse der Besucher galt vor allem den von NP-Marketing-Redakteur Christoph präsentierten Gästen. Gekommen waren die beiden Erstplazierten der Miss-Niedersachsen-Wahl, Ionna Palamarcuk und Chari Opfer, Handball-Europameister Kai Häfner, Niedersachsens Sportlerin des Jahres Ruth Sophia Spelmeyer sowie drei  Vertreter des BSK Seelze, die am Wochenende Deutscher Meister werden können. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die als „neue Lena“ bezeichnete Laura Lato aus Sehnde-Ilten.

Von Thomas Böger