Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Offenes Klavier nähert sich Vollendung
Umland Langenhagen Nachrichten Offenes Klavier nähert sich Vollendung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 31.05.2018
Sprayer Tim verschönert das neue offene Klavier für den Marktplatz. Quelle: privat
Anzeige
Langenhagen

Das Projekt „Ein offenes Klavier für Langenhagen“ nimmt weiter Gestalt an: Nun hat Sprayer Tim das Klavierhaus auf dem Langenhagener Marktplatz künstlerisch gestaltet. Bereits Tage zuvor war das Klavier von mehreren Ehrenamtlichen in einem Pferdetransporter dorthin transportiert worden. Klavier und -haus erstrahlen jetzt in kräftigen Farben – „Irgendwie ein bisschen galaktisch und richtig gut“, haben die Aktiven der Initiative Offene Gesellschaft Langenhagen als Organisatoren begeistert feststellen können. Während der Sprayaktion kam unter anderem Bürgermeister Mirko Heuer vorbei, um sich vom Fortschritt des Projektes zu überzeugen.

Zu den Unterstützern des Projektes gehört unter anderem auch Matthias Brodowy, der nach eigenen Angaben die Idee des offenen Klaviers großartig findet und sich mit seinem Auftritt zum Eröffnungsfest einbringt. Der Entertainer spielt am Donnerstag, 31. Mai, als erster auf dem Instrument. Um 18 Uhr eröffnet Bürgermeister Mirko Heuer die Aktion. Im Anschluss wird Brodowy sein bekanntes Langenhagen-Lied spielen. Nach einer kurzen Pause, in der Getränke und kleine Knabbereien gegen eine Spende für das Projekt ausgegeben werden, wird zum offenen Singen am Klavier eingeladen – mit einem Überraschungsgast, der die Tasten bedient und sicher gekonnt auf sein Publikum eingehen wird, teilt Andrea Hesse von der Initiative Offene Gesellschaft Langenhagen mit. Dabei sei Mitsingen erwünscht, passende Liederbücher lägen dafür bereit, wirbt sie.

Von Philipp Bader