Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Orkan Xaver deckt Schuldach ab
Umland Langenhagen Nachrichten Orkan Xaver deckt Schuldach ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 06.12.2013
Das Schuldach wurde beim Sturm schwer beschädigt.
Das Schuldach wurde beim Sturm schwer beschädigt. Quelle: Stephan Hartung
Anzeige
Langenhagen

Die Ursache, die Schadenshöhe, die Auswirkungen - all diese Fragen blieben nach dem Schaden offen. Vorläufig. Denn für IGS-Leiter Wolfgang Kuschel und Irene Kretschmer, Leiterin des Gymnasiums, ging es am Donnerstagnachmittag vor allem um die Frage, ob und in welcher Form der Sturmschaden den Unterricht beeinträchtigt. „Nach Rücksprache mit der Feuerwehr haben wir uns entschieden, den Unterricht an der Konrad-Adenauer-Straße ausfallen zu lassen“, sagte Kuschel und fügte hinzu, dass Fachleute zunächst die Beschädigungen untersuchen müssten. Ihn erreichte die Nachricht vom Dachschaden während einer Konferenz, die daraufhin ein jähes Ende fand. Denn innerhalb kurzer Zeit ließ die Feuerwehr das komplette Schulzentrum aus Sicherheitsgründen räumen.

Im Umland von Hannover hinterlässt das Orkantief "Xaver" deutliche Spuren.

In dem dreigeschossigen A-Trakt befinden sich im Erdgeschoss die IGS-Verwaltung und in den oberen beiden Stockwerken die naturwissenschaftlichen Räume des Gymnasiums. Weshalb sich gerade dort das Dach abhob, konnte Kuschel nicht nachvollziehen: „Es ist ja erst vor ein oder zwei Jahren erneuert worden“, sagte er. Etwa 90 Minuten nach der Alarmierung hob der Kran der Berufsfeuerwehr Hannover das Dach auf einer Fläche von 600 Quadratmetern ab, damit herumfliegende Teile keine weiteren Schäden anrichten konnten. Außer den sechs Berufsfeuerwehrleuten waren auch 15 freiwillige Retter aus Langenhagen im Einsatz.
Stephan Hartung und Antje Bismark

05.12.2013
Antje Bismark 04.12.2013
04.12.2013