Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr muss Flächenbrand löschen
Umland Langenhagen Nachrichten Feuerwehr muss Flächenbrand löschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 27.03.2017
Von Antje Bismark
Einen Flächenbrand hat die Feuerwehr Langenhagen am Montag gegen 17.40 Uhr im Bereich Breslauer Straße/Truppenübungsplatz löschen müssen. Quelle: Feuerwehr/Bommert
Anzeige
Langenhagen

Passanten hatten den Flächenbrand gegen 17.40 Uhr gemeldet, teilte Feuerwehrsprecher Christian Hasse mit. Seinen Angaben zufolge rückten 13 Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen aus, die Einsatzleitung übernahm Marcel Hofmann. Die Feuerwehr baute löschte das Feuer mit zwei Stahlrohren. "Das Feuer konnte sich aufgrund des schnellen Eingreifens nicht weiter ausbreiten", sagte Hasse. Per Wärmebildkamera kontrollierte Hofmann die Brandstelle abschließend noch auf Glutnester, um die Gefahr eines erneuten Brandes auszuschließen. Nach 20 Minuten konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden, sagte Sprecher Florian Bierschwale. Im Anschluss übernahm die Polizei die Ermittlungen zur Brandursache.

Fotostrecke Langenhagen: Feuerwehr muss Flächenbrand löschen