Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fahrgast schlägt auf Taxifahrer ein
Umland Langenhagen Nachrichten Fahrgast schlägt auf Taxifahrer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 22.03.2018
Die Polizei sucht nach einem Angriff auf einen Taxifahrer ein aggressives junges Paar. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Langenhagen

 Die Tat ereignete sich bereits am frühen Sonntagmorgen in Langenhagen. Ein Taxifahrer wurde von seinen Fahrgästen angegriffen und mit Faustschlägen verletzt. Nun sucht die Polizei nach dem jungen Pärchen und bittet um Zeugenhinweise. 

Nach Auskunft eines Sprechers des Langenhagener Kommissariats brachte ein 64 Jahre alter Taxifahrer seine Passagiere am Sonntag gegen 3.55 Uhr mit seinem schwarzen VW Touran von Hannover nach Langenhagen. Auf der Walsroder Straße kurz hinter dem Berliner Platz musste sich der etwa 20 Jahre alte Fahrgast im Auto übergeben. Daraufhin hielt der Chauffeur an und forderte das etwa 20 Jahre alte Pärchen auf, das Fahrzeug zu verlassen. Sie sollten zuvor jedoch noch den Fahrpreis und Geld für die Reinigung des Taxis bezahlen. Doch das wollten sie wiederum nicht. Vielmehr schlug der braunhaarige Mann, der zur Tatzeit mit einem dunklen Parker bekleidet war, mit der Faust mehrfach auf den 64-Jährigen ein. Der Taxifahrer zog sich nach Polizeiangaben nicht nur Prellungen zu, er blutete zudem an Augenbraue und Lippe. Anschließend flüchtete das Paar in Richtung Brinkholt und verschwand.

Anzeige

Nun sucht die Polizei die Täter wegen Körperverletzung und Betrugs. Hinweise erbitten die Ermittler unter Telefon (0511) 1094215. 

Von Sven Warnecke