Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Straße Am Pferdemarkt wird zum Nadelöhr
Umland Langenhagen Nachrichten Straße Am Pferdemarkt wird zum Nadelöhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 01.04.2018
Am Pferdemarkt wird es im April wegen Bauarbeiten eng. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Langenhagen

 Eine Wanderbaustelle wird ab Dienstag, 3. April, den Verkehr auf der Straße Am Pferdemarkt behindern. „Bis Anfang Mai sollten sich Autofahrer deshalb auf Einschränkungen in dieser Straße einstellen und sie möglichst umfahren“, empfiehlt Langenhagens Stadtsprecherin Juliane Stahl. Ihren Angaben zufolge führt eine beauftragte Firma sogenannte Suchschachtungen aus.

Dabei soll der Verlauf der dort unterirdisch verlaufenden Leitungen lokalisiert werden, erläutert die Stadtsprecherin. Die Arbeiten dauerten voraussichtlich vier Wochen. In dieser Zeit werden an 15 Stellen sowohl Gehweg wie auch Fahrbahn aufgebrochen. Der Verkehr soll mithilfe von Baustellenampeln an dem Engpass vorbeigeführt werden.

Anzeige

Das Unternehmen beginnt im Abschnitt zwischen Hanseaten- und Gaußstraße auf der nördlichen Seite. Anschließend folgt der Abschnitt bis zur Walsroder Straße. Danach ist die südliche Fahrbahnseite an der Reihe. Dort arbeitet das Unternehmen  zunächst im Abschnitt Walsroder Straße bis Gaußstraße und dann in dem bis zur Hanseatenstraße, erläutert Stahl. Die Arbeiten dienen zur Vorbereitung einer Straßenerneuerung in den nächsten Jahren, heißt es aus dem Rathaus weiter. 

Von Sven Warnecke