Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 2018 geht TVL die Jugendarbeit neu an
Umland Langenhagen Nachrichten 2018 geht TVL die Jugendarbeit neu an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 28.06.2017
Von Ursula Kallenbach
Neben Bürgermeister Mirko Heuer (von links) begrüßt der TVL-Vorsitzende Jörg Brandt zum 40-jährigen Bestehen eine ganze Riege von Gratulanten aus Sport und Politik. Quelle: Kallenbach
Anzeige
Langenforth

„Wir wünschen uns in den anderen 20 Regionskommunen ähnliche Voraussetzungen, dann hätten wir weniger Sorgen“, sagte Brandt. Über Jahrzehnte sei die Förderung in Zusammenarbeit mit den Vereinen in Langenhagen gewachsen – beispielhaft.

Ob Bürgermeister Mirko Heuer, Sportausschussvorsitzender Willi Minne, die Vertreter von Sportring, Tennis Region Hannover oder der Schützen nebenan – sie alle haben am Sonnabend dem Tennisverein bei einem Empfang im Clubheim an der Emil-Berliner-Straße die Ehre gegeben. Ein Defibrillator solle angeschafft werden, berichtete der Vorsitzende Jörg Brandt angesichts der vielfachen Zuwendungen auch in kleinen Briefumschlägen.

So wird sich der aktuelle Spendenstand von 550 Euro an diesem Wochenende noch kräftig erhöht haben, vielleicht auch für weitere Projekte. Eine Last wird der Verein mit seinen konstant etwa 90 Mitgliedern ebenfalls bald los. Die letzte Rate für alle Investitionen in Gebäude und Plätze zwischen 1977 und 1997 wird am 30. Oktober bezahlt sein. „Damit haben wir für 2018 einen größeren Handlungsspielraum.“

Laut Brandt will der TVL dann vor allem die Jugendarbeit verstärken und gezielt weitere Mitglieder werben.

Rebekka Neander 28.06.2017
Rebekka Neander 28.06.2017