Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kinder erhalten an Grundschule freie Bahn
Umland Langenhagen Nachrichten Kinder erhalten an Grundschule freie Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 06.05.2017
Von Sven Warnecke
In Engelbostel werden mehrere Straßen wegen eines Sponsorenlaufs gesperrt. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Engelbostel

Während des Sponsorenlaufs gibt es ab 11 Uhr vorübergehende Vollsperrungen und Halteverbote entlang der Strecke in Engelbostel, teilt Langenhagens Stadtsprecherin Juliane Stahl am Mittwoch mit. Der Sponsorenlauf führt zwischen 11 und 13 Uhr von der Grundschule aus über einen etwa 400 Meter langen Parcour über die Schulstraße, Klusmoor und die Kirchstraße. „Rund um die Grundschule Engelbostel ist daher während der Zeit des Sponsorenlaufes mit Einschränkungen zu rechnen, die insbesondere den Kraftfahrzeugverkehr betreffen“, warnt Stahl.

Zudem werden an drei Straßen ein Halteverbot eingerichtet. Für die Dauer des Laufes wird die Straße Klusmoor zwischen Kirchstraße und Schulstraße gesperrt sowie die Schulstraße halbseitig eingeengt. Zudem wird die Gosewischs Straße für etwa zwei Stunden zur Sackgasse, die einzig vom Teichweg her zu befahren ist, erläutert Stahl.

Verkehrsteilnehmer sollten am Sonnabendvormittag den Bereich rund um die Grundschule Engelbostel weiträumig umfahren, empfiehlt die Stadtsprecherin.

Von der Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt und der guten Konjunktur profitieren auch erwerbslose Menschen in Langenhagen, die länger als ein Jahr ohne Beschäftigung sind und Menschen über 50 Jahre.

Sven Warnecke 06.05.2017

Der Naturschutzbund Langenhagen lädt für Sonnabend, 6. Mai, zum traditionellen Laubfroschkonzert nach Kananohe ein. Der Vorhang öffnet sich um 21 Uhr. Ohne Zugabe dürfte das Konzert gegen 23.30 Uhr beendet sein.

06.05.2017

Die Polizei sucht Unbekannte, die in die Langenhagener Musikschule, in eine Kindertagesstätte am Söseweg sowie in zwölf Gartenlauben in Godshorn eingebrochen sind. Dabei entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Zudem bitten die Ermittler um Zeugenhinweise.

Sven Warnecke 05.05.2017